LINKS BEWEGT – digitales Magazin

nicht nur für Mitglieder

Liebe Genossinen und Genossen,

von Bertolt Brecht stammt der Satz, dass sich nur soviel Wahrheit durchsetzt, wie wir durchsetzen. Das stimmt. Zudem: Es bewegt sich nur etwas, wenn wir uns bewegen. Und nur dann setzen wir es durch. Als DIE LINKE bewegen wir Dinge und setzen sie durch, wie den Mietendeckel in Berlin. Wir sind Teil sozialer Bewegungen. Gemeinsam kämpfen wir für soziale Gerechtigkeit, mutigen ökologischen Wandel, Antifaschismus und antirassistischen Alltag. Für Frieden, ohne Wenn und Aber.

Und wir bewegen Gedanken mit interessanten Perspektiven, Analysen und Vorschlägen. “Links bewegt” soll neue Perspektiven aufzeigen, interessante Analysen liefern und Vorschläge unterbreiten.

„LINKS BEWEGT – digitales Magazin“ weiterlesen

Das neue Polizeigesetz schützt Kinder und Frauen nicht vor häuslicher Gewalt

Offener Brief an Innenminister Thomas Strobl

Fast 40 aktive Frauen der Partei DIE LINKE in Baden-Württemberg haben am 13. Juli 2020 einen offenen Brief an Innenminister Thomas Strobl (CDU) versendet. Unter den Unterzeichnerinnen sind Gökay Akbulut (MdB), Heike Hänsel (MdB) und Jessica Tatti (MdB), Sahra Mirow, Landessprecherin und Claudia Haydt, Landesgeschäftsführerin DIE LINKE. Baden-Württemberg. Sie wenden sich mit dem Brief gegen die Instrumentalisierung von gewaltbetroffenen Frauen und Kindern durch das Innenministerium für die Begründung des neuen Polizeigesetzes. Am Mittwoch, den 15. Juli, ist die erste Lesung des neuen Polizeigesetzes im Stuttgarter Landtag.

„Das neue Polizeigesetz schützt Kinder und Frauen nicht vor häuslicher Gewalt“ weiterlesen

links.solidarisch.feministisch

Broschüre zur ersten Frauen*konferenz DIE LINKE. Baden-Württemberg im Februar 2020

Vom 15.-16. Februar fand unsere erste Landesfrauen*konferenz statt. Trotz Verkehrschaos nahmen viele Frauen* aus Baden-Württemberg teil, kamen unsere Referentinnen aus dem ganzen Bundesgebiet. Unter dem Motto “links.solidarisch.feministisch.” diskutierten wir in zwölf Workshops über linken Feminismus, landespolitische Ziele und Projekte, über den equal pay day und Gesundheitspolitik, sichere Geburtshilfe, die Samstagsmütter und vieles mehr. Am Abend fand ein spannendes Podiumsgespräch über den Frauen*streik statt mit Teilnehmerinnen aus Berlin, Basel und Stuttgart. In der Dokumentationsbroschüre findet ihr spannende Einblicke in die Konferenz.
Ab nun soll jedes Jahr eine Frauen*konferenz stattfinden und wir hoffen, mit dieser Broschüre für kommendes Jahr euer Interesse zu wecken!

Link auf die Webseite des Landesverbandes – öffnet die Broschüre in einem neuen Tab